Seid gegrüßt, werte Besucher

„Holz, Lust, Met!“, unter diesem Motto leben die freien Menschen der Swadde Spoekelbiester, einer Mittelaltertruppe aus Dithmarschen. Ihr gemeinsames Interesse für die Holzbe- und -verarbeitung, die Lust auf das Mittelalter, und nicht zuletzt der unbändige Durst nach dem Trunk der Götter, schweisst die wackeren Helden Mim, Selena, Acair und Arnvidh ein ums andere Mal fester zusammen. So manch Abenteuer wurde schon bestritten und es werden noch viele folgen. An dieser…

Mein Freund,

wenn Euch diese Zeilen erreichen, dann haben wir uns leider verpasst und Ihr sitzet heute ohne meine Gesellschaft in der Schänke. Doch dies soll Euch nicht zum Nachteil gereicht sein. So will ich auf diesem Wege vom letzten Abenteuer der Swadde Spoekelbiester berichten. Der Heumond neigte sich dem Ende zu und der Weinmond ward nur noch wenige Tage entfernt. Im beschaulichen Meldorf, dieser wichtigen Domstadt, begann der Aufbruch zur letzten…

… und so sitzen wir hier, in der Hand kühles Bier, trinken voll Genuss und äusserst geeeeeeeeern… Und scheissen auf unser‘n Herr‘n!!!

Hahaha, ein gutes Lied, stets Balsam für die Seele. Ah, treuester Freund! Schön ist es hier, gute Stimmung an diesem Fleck. Diese Taverne kann alsbald mein zweites Heim genannt werden. Setzt Euch! Wirt, einen Humpen für meinen guten Freund! So, und nun lauschet dem letzten Abenteuer der Swadde Spoekelbiester. An eine stürmischen und trüben Tage zu Beginn des Heumondes, genauer gesagt der siebte, machte sich eine kleine Abordnung der Swadde…

DAS nennt ihr Bier?

Dieses Gesöff könnt ihr allenfalls Wasser nennen! Dafür seht ihr nicht einen einzigen Kreuzer, ihr Halsabschneider! Mich seht Ihr nicht wieder! Mein Freund, folgt mir, lasst uns eine Schänke finden, die es noch versteht, schmackhaftes Bier zu vertreiben. Auf dem Wege werde ich Euch vom letzten Abenteuer der Swadde Spoekelbiester erzählen. Nun, auch wenn meine Kehle trocken ist und der Weg noch weit, wollen wir anfangen. Der Beginn des Herbstmondes,…

Heida, Freund!

Setzt Euch zu mir, einen Krug kühlen Mets genehm? Bei dieser Hitze genau das Richtige, meint Ihr nicht auch? Wirt, schenk‘ ein und spar‘ nicht am Tropfen! Nun, denn, die Swadde Spoekelbiester… Erneut beliebt es mir Euch von einem neuen Abenteuer zu erzählen. Im Jahre des Herren 2018, zu Beginn des Heumondes, fanden sich die Swadde Spoekelbester erneut zusammen, um eine Pilgerung durch die norddeutschen Lande zu unternehmen. Doch diese…

… doch die Depesche des Königs ist einzig eine wahre Farce.

Ich meine, wie kann er hoffen, dass das Volk im Angesicht solcher Restriktionen ruhig bleibt? Ah, Teuerster Freund, wir palavern gerade über die neuen Bestimmungen aus dem Königshause, Politik, ein leidiges und hitziges Thema. Aber Ihr seid wahrscheinlich nicht hier, um dem politischen Geschwätze alter Männer zuzuhören. Setzt Euch nieder! Wirt, so reichet unserem Freund einen Humpen! Und dann lauschet dieser neuen Geschichte der Swadde Spoekelbiester. Am 15. Brachmond brachen…