Schildbau

Spoekelbiester-Schildbau

Seyd gegrüsst, werter Leser! Lasst mich Euch erzählen, wie und warum der Spökelbiester-Schild entstand. Die Idee zu einem kampftauglichen Schild geisterte schon lange in meinem Oberstübchen herum, und durch die Bekanntschaft mit den Spökelbiestern, nahm der Plan immer mehr Gestalt an, einen kampftauglichen UND bannertragenden Schild zu erschaffen. Gesagt, getan! Nachdem ich nach langer Zeit wieder in der Heimat war, wurden sodann die Materalien beschafft. Ich verwendete eine 60cm x…

Ende der Winterpause

Ende der Winterpause

Zum ersten Lagertreffen in dieser Saison hatten wir uns einiges vorgenommen … auf dem Plan standen: Tisch, Abspannseile mit Holzspanner und Aufhänger. Ehrgeizig und voller Tatendrang machten wir uns nach der allgemeinen Besprechung und Stärkung mit Kaffee und Waffeln von Selena’s und Acair’s Küche auf zum Dachboden wo bereits Material und Werkzeug auf uns warteten. Breanna, Arnvidh, Selena und Acair begannen mit dem Tischbau, während sich Mim um die Aufhänger kümmerte.…

Probekochen

Lagerküche – Probekochen

Da zwischen den Terminen von Howe und Arche Warder doch ein bachtliches Zeitfenster lag, dachten wir ein Probelager würde ganz gut passen. Nun daraus wurde ein Probekochen, da es selbst bei nur 5 Leuten ab und an mal eng wird mit div. Terminen. Gesagt getan uns so trafen wir uns bei herrlichem Wetter bei Roveena im Garten um unsere Lagerküche wieder in Aktion zu sehen. Vorab wurden Essensvorschläge gesammelt und…

Streichaktion

Lagerküche – Streichaktion

Nach dem erfolgtem 1. Aufbau der neuen Lagerküche das Wochenende zuvor, ging es Selbiger nun ans Eingemachte. Vivi und Mim trafen sich bei Selena und Acair auf deren Dachboden, um der Lagerküche einen neuen Glanz zu verpassen sowie Wetterfest zu machen. Die Eichenteile (Halterungen, etc. für die Feuerkörbe) wurden mit transparenter Lasur versehen und alles Andere mit Lasur in freundlichem Palisander (eine wirklich tolle und edle Farbe). Die grossen Holzteile…

Acair

Bannerbau für „Fortgeschrittene“

Wenn man sich dazu entscheidet ein mittelalterliches oder Fantasy angehauchtes Lager zu gründen, kommt man zwangsläufig nach der Namensfindung auf den nächsten komplexen Entscheidungspunkt: das Banner oder auch Wappen. Das sowohl ein Erkennungsmerkmal als auch eine Info für Marktbesucher sein soll. Welche Farben, welche Aufteilung, usw.? Wenn man sich dann für ein Design/Layout entschieden hat, ist es ab und an dann doch schwieriger dies umzusetzen als Anfangs gedacht. Als Vorlage…