Pilgerfahrten 2018

Aktualisierung: Wir werden am Meldorfer Kohlvergnügen am 22./23.09.2018 nicht teilnehmen. Unser hoch geschätzter Arnvidh hat sich überlegt, dass eine graphische Umsetzung unserer diesjährigen Pilgerfahrten doch gar keine so schlechte Idee wäre. Gesagt, getan. Wir sind ganz hin und weg von Arnvidh’s Ergebnis und möchten Euch Selbiges natürlich nicht vorenthalten. Bis auf einen Termin, der noch nicht bestätigt ist, könnt Ihr uns nun an den gezeigten Märkten treffen. Zum klönen, kennen…

Nützliches für die Lagerküche

Nun, ausserhalb der Saison hat ja so jeder das ein oder andere Projekt in Planung oder bereits in Bearbeitung … die legendäre „Winterpause“. Oft wird schon während der Saison gesagt „Mach ich in der Winterpause“ oder so ähnlich *smile*. In dieser Winterpausen-Saison wurden u.a. die Küchenutensilien erweitert. So können wir nun auf zwei Thermoskannen (die nicht auf dem ersten Blick als solche zu erkennen sind) für den schwarzen Zaubertrunk zurückgreifen und…

Liebe Freunde,

nun, da das Julfest vergangen ist und die Rauhnächte angebrochen sind, sitze ich hier am wärmenden Feuer, während draussen der Wind gegen die Läden peitscht. Mit der Süsse des Mets auf der Zunge, lasse ich die Gedanken schweifen und erinnere mich an die vergangenen Tage. Ein aufregendes und erlebnisreiches Jahr liegt hinter uns Spoekelbiestern. Ein wunderbares Jahr, in dem das Lager wuchs, neue Dinge ausprobiert und erschaffen, viel gelacht und…

Schildbau

Spoekelbiester-Schildbau

Seyd gegrüsst, werter Leser! Lasst mich Euch erzählen, wie und warum der Spoekelbiester-Schild entstand. Die Idee zu einem kampftauglichen Schild geisterte schon lange in meinem Oberstübchen herum, und durch die Bekanntschaft mit den Spoekelbiestern, nahm der Plan immer mehr Gestalt an, einen kampftauglichen UND bannertragenden Schild zu erschaffen. Gesagt, getan! Nachdem ich nach langer Zeit wieder in der Heimat war, wurden sodann die Materalien beschafft. Ich verwendete eine 60cm x…

Ende der Winterpause

Ende der Winterpause

Zum ersten Lagertreffen in dieser Saison hatten wir uns einiges vorgenommen … auf dem Plan standen: Tisch, Abspannseile mit Holzspanner und Aufhänger. Ehrgeizig und voller Tatendrang machten wir uns nach der allgemeinen Besprechung und Stärkung mit Kaffee und Waffeln von Selena’s und Acair’s Küche auf zum Dachboden wo bereits Material und Werkzeug auf uns warteten. Breanna, Arnvidh, Selena und Acair begannen mit dem Tischbau, während sich Mim um die Aufhänger kümmerte.…