Ah, setzt Euch nieder, ich habe Euch schon erwartet!

Lasset mich Euch von dem kühlen Trunke der Götter einschenken. So lässt sich am besten einer neuen Geschichte um die Spoekelbiester lauschen. Also lasset mich beginnen. Im 5. Monat des Jahres 2018, brachen die Swadde Spoekelbiester erneut zu einer Pilgerstätte auf, einem Orte, den sie äußerst gerne besuchten. Arche Warder, so ihr Ziel. Während Selena und Acair vom heimischen Hofe aus reisten, begab sich die Kutsche Arnvidhs von Mims Heim…

Teuerster Freund,

Teuerster Freund, schön Euch wieder zu sehen. Der Winter war hart und lang, aber wie ich sehe, konnte Euch die Kälte nichts anhaben. Ihr seht gut aus. Die Swadde Spoekelbiester? Nun, von denen kann ich Euch gerne berichten, wenn es Euch beliebt. So dann, es war die Mitte des 4. Monats des Jahres 18. Mim und Arnvidh trafen samt Kutsche am Tage des Thors am Hofe Selenas und Acairs ein.…

Pilgerfahrten 2018

Aktualisierung: Wir werden am Meldorfer Kohlvergnügen am 22./23.09.2018 nicht teilnehmen. Unser hoch geschätzter Arnvidh hat sich überlegt, dass eine graphische Umsetzung unserer diesjährigen Pilgerfahrten doch gar keine so schlechte Idee wäre. Gesagt, getan. Wir sind ganz hin und weg von Arnvidh’s Ergebnis und möchten Euch Selbiges natürlich nicht vorenthalten. Bis auf einen Termin, der noch nicht bestätigt ist, könnt Ihr uns nun an den gezeigten Märkten treffen. Zum klönen, kennen…

Nützliches für die Lagerküche

Nun, ausserhalb der Saison hat ja so jeder das ein oder andere Projekt in Planung oder bereits in Bearbeitung … die legendäre „Winterpause“. Oft wird schon während der Saison gesagt „Mach ich in der Winterpause“ oder so ähnlich *smile*. In dieser Winterpausen-Saison wurden u.a. die Küchenutensilien erweitert. So können wir nun auf zwei Thermoskannen (die nicht auf dem ersten Blick als solche zu erkennen sind) für den schwarzen Zaubertrunk zurückgreifen und…

Liebe Freunde,

nun, da das Julfest vergangen ist und die Rauhnächte angebrochen sind, sitze ich hier am wärmenden Feuer, während draussen der Wind gegen die Läden peitscht. Mit der Süsse des Mets auf der Zunge, lasse ich die Gedanken schweifen und erinnere mich an die vergangenen Tage. Ein aufregendes und erlebnisreiches Jahr liegt hinter uns Spoekelbiestern. Ein wunderbares Jahr, in dem das Lager wuchs, neue Dinge ausprobiert und erschaffen, viel gelacht und…